Home▄ber meine WebsiteDer AutorImpressumKontaktFAQsSearchBook

Get the Flash Player to see this player.
Flash Image Rotator Module by Joomlashack.
Galaxy Messier 81
Center of the Milky way
"SNAKE" galaxy

Image 5 Title

hyperuniversum.com
Home arrow FAQs arrow FAQ 027

FAQ 027 E-mail
Wo verschwindet alle Materie und Energie, die in ein Schwarzes Loch einstürzen?
Nach der "klassischen" Vorstellung der Allgemeinen Relativitätstheorie in Kombination mit den modernsten Vereinheitlichungstheorien (Superstring-Theorie, Loop-Quantengravitation) gibt es keine eindeutige Antwort darauf. Man weiß nur, daß alle von einem Schwarzen Loch eingesaugte Materie und Energie sich in einem einzigen Punkt - der Singularität - unendlich hoher Dichte konzentrieren. Eine nähere Beschreibung über ihr weiteres Schicksal können sie nicht geben, weil beide da quantengravitationell versagen. Als Vereinheitlichungstheorien sind sie also für diese Art von Erklärung nicht geeignet.  Meine 6- bzw. 12-dimensionale hyperraumzeitliche Superquantengravitation gibt darauf eine eindeutige Antwort. Wenn Sie ein aufmerksamer Leser waren, werden Sie sich bestimmt daran erinnern, wie sich in unserem Universum R3 unter gewissen Umständen ein punktförmiger hochkompaktifizierter Teil *J3[R3] herausbilden kann und welches Schicksal es erwartet, wenn es sich vom R3-Verband herauslöst, um ein selbständiges Gebilde zu werden, das sich entweder in einem anderen "entspannten" Teil von R3 selbst oder in einem anderen Paralleluniversum R'3  - bzw. allgemein ausgedrückt Pu(k) - manifestiert.
 


Random Quotes

Part of the inhumanity of the computer is that, once it is competently programmed and working smoothly, it is completely honest.


© 2017 HyperUniversum
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Doctor Jes˙s Alejandro de la Fuente Moreno