Home▄ber meine WebsiteDer AutorImpressumKontaktFAQsSearchBook

Get the Flash Player to see this player.
Flash Image Rotator Module by Joomlashack.
Galaxy Messier 81
Center of the Milky way
"SNAKE" galaxy

Image 5 Title

hyperuniversum.com
Home arrow FAQs arrow FAQ 031

FAQ 031 E-mail
Wie wird eine Raumzeit-Krümmung erzeugt?

Gemäß der Allgemeinen Relativitätstheorie wird eine Raumzeit-Krümmung Kξμν(R3) durch eine hochkompaktifizierte Masse (Massendichte km) erzeugt. Im Prinzip ist das richtig, denn aus diesem Grunde hält die Sonne  - um es mit einfachen Worten zu formulieren - die Erde und die anderen Planeten des Sonnensystems in einer Kreisbewegung "gefangen". Berechnungen zufolge, die Sie selbst im Internet recherchieren können, ergeben zwar korrekte, aber unsinnige Massenwerte z. B. für die Generierung bzw. die Öffnung und Aufrechterhaltung eines "normalen" Wurmloches, die für interstellare Reisen praktisch nicht realisierbar sind, denn abgesehen davon, daß diese Wurmlöcher nicht stabil sind, kollabieren diese unmittelbar nach ihrer Generierung. In dieser Präsentation erwähne ich die Schwierigkeit dieses Umstands am Rande.

 Die Verhältnisse in meiner 6- bzw, 12-dimensionalen Superquantengravitation sehen jedoch völlig anders aus, wenn man auf eine Raumzeit-Krümmung für interstellare Reisen zurückgreifen will. Da braucht man keine hochkompaktifizierte Masse, um eine notwendige Raumzeit-Krümmung zu erzeugen zwecks Generierung eines Wurmloches 3. Ordnung.
 


Random Quotes

The first step to getting the things you want out of life is this: Decide what you want.


© 2017 HyperUniversum
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Doctor Jes˙s Alejandro de la Fuente Moreno